Siewert & Kau erweitert sein Angebotsportfolio um Drohnen

Neuer Abschluss auf der IFA: XIRO ist erster Hersteller im neuen Produktbereich

Bergheim, 7. September 2016 – Siewert & Kau, Spezialist für IT-Distribution und Logistikdienstleistungen, schließt im Rahmen der IFA einen neuen Distributionsvertrag mit dem chinesischen Drohnen-Hersteller XIRO. Ab sofort führen die Bergheimer die drei Modelle XPLORER, XPLORER G und XPLORER V inklusive entsprechendem Zubehör im Portfolio und erweitern so ihr Angebot für Fachhändler um einen weiteren, aussichtsreichen Produktbereich. Die Quadrocopter von XIRO überzeugen insbesondere durch ihr präzises Flugsteuerungssystem sowie ihre leichte Inbetriebnahme und Handhabung. 

Ausgezeichnete Flugeigenschaften für störungsfreie Bilder
Der Markt rund um Drohnen wächst rasant. Einer Hochrechnung der Deutschen Flugsicherung (DFS) zufolge, sollen in Deutschland allein in 2016 rund 400.000 Drohnen verkauft werden.* Von der reinen privaten Nutzung oder für professionelle Foto- und Videoaufnahmen, über den Einsatz in der Landwirtschaft, hin zur Überwachung von öffentlichen Räumen oder Industrieanlagen – ihre Anwendungsbereiche sind vielfältig. 

Da sich die Nachfrage nun im Fachhandel bemerkbar macht, schafft Siewert & Kau einen neuen Produktbereich und bietet ab sofort Quadrocopter des Herstellers XIRO an. Die Flugobjekte sind mit einem hochpräzisen Sensor ausgestattet, der Schwingungen in der Luft reduziert, die Stabilität der Drohne während des Flugs verbessert und somit Aufnahmen in einer hervorragenden Bildqualität ohne Verzerrungen ermöglicht. Das Flugsteuerungssystem übernimmt Start sowie Landung automatisch und die integrierte Heimflugfunktion garantiert zudem eine sichere Rückkehr der Drohne zum Ausgangspunkt. Ausgestattet mit einem 5200 mAh Akku, erreichen sie eine Flugzeit von bis zu 25 Minuten. Über die XIRO XPLORE App erhalten Anwender auf einen Blick wichtige Daten wie Flughöhe oder Geschwindigkeit. Aufnahmen können via Smartphone einfach heruntergeladen und geteilt werden. 

„Mit XIRO haben wir die perfekte Wahl für den Startschuss unseres Drohnensortiments getroffen. Aufgrund der einfachen Handhabung können auch ungeübte Hobbyflieger die Drohnen des chinesischen Herstellers einfach und sicher steuern. Da die Quadrocopter nach dem Bausteinprinzip aufgebaut sind, lassen sich Akku und Kamera problemlos austauschen. Ein ideales Produkt für Privatanwender, die mit einer Drohne Aufnahmen aus ungewöhnlichen Perspektiven erhalten möchten“, berichtet Achim Reichstein, Einkaufsleiter bei Siewert & Kau. 

„Der deutsche Markt bietet noch viel Absatzpotenzial für zivile Drohnen“, erklärt Bob Blankert, Sales Director für EMEA bei XIRO. „Wir möchten insbesondere die Visibilität unserer Marke weiter steigern und unsere Verkaufszahlen kontinuierlich erhöhen. Mit Siewert & Kau haben wir einen absoluten Distributionsexperten an unserer Seite, mit dem wir unser Vorhaben sicherlich umsetzen und gemeinsam neue Vertriebswege gehen können.“ 

* Quelle: https://www.bdl.aero/de/veroffentlichungen/luftfahrt-aktuell/luftfahrt-aktuell-4/

 

-------------------------------------------------

 

Nachfolgend finden Sie Bildmaterial zum Download:

 

Zitatgeber Achim Reichstein

Achim Reichstein, Einkaufsleiter bei der Siewert & Kau Computertechnik GmbH

 

Zitatgeber Bob Blankert

Bob Blankert, Sales Director für EMEA bei XIRO

 

XPLORER V

Modell XPLORER V der XIRO-Drohnen

 

XPLORER V – Vogelperspektive

Modell XPLORER V der XIRO-Drohnen aus der Vogelperspektive

 

Fernsteuerung XPLORER V

Fernsteuerung des Modells XPLORER V der XIRO-Drohnen