Siewert & Kau präsentiert Dell Konferenzraumsystem

Effiziente virtuelle “Business Huddles” – Microsoft Teams als cloudbasierter Arbeitsraum

Beachtlicher Raumgewinn

Siewert & Kau, der Spezialist für IT-Distribution mit Mehrwert, lieferte anspruchsvollen Kunden und Partnern Mitte September ein ganz besonderes Highlight: Unter dem Schlagwort Business-Huddle zeigte der Bergheimer Distributor neue Konferenzraumlösungen von DELL.

Allein der Ort der Veranstaltung, das Design-Hotel The Qvest in der Domstadt Köln, war äußerst sehenswert. Untergebracht ist das Hotel in einem beeindruckenden Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, das einst Teil des Gereonsklosters war. Vor dem Umbau zum Hotel beherbergte das von hohen Säulen und Sälen bestimmte Gebäude das Kölner Stadtarchiv. Für das Event hatte Siewert & Kau die großzügige Suite des Hotels angemietet, bestehend aus zwei großen Räumen und einem Foyer.

Der Begriff Huddle stammt aus dem American Football und bezeichnet eine kurze Zusammenkunft, um den nächsten Spielzug abzustimmen. Denkt man an Meetings in Unternehmen, in denen Projekte besprochen, Strategien abgestimmt oder Kampagnen präsentiert werden, trifft die Wortkreation Business Huddle also genau ins Schwarze. Zur Freude der geladenen Gäste zeigten Spieler der Kölner Football-Mannschaft Cologne Crocodiles gewohnt lautstark, wie solch ein Huddle abläuft.

Im Unterschied zum Huddle auf dem Spielfeld treffen sich die Beteiligten über das Konferenzraumsystem von Dell virtuell. “Das spart mehrfach Ressourcen und es steigert die Effizienz von Meetings. Zeit und Kosten für Anreise und Aufenthalt entfallen, obendrein gestaltet sich die Arbeit von Projektteams oder der Austausch von Führungskräften eines Unternehmens, die an unterschiedlichen Orten arbeiten, mit Business Huddles flexibler und schneller”, erläutert Oliver Weiß, Experte des Competence Centers Dell Technologies bei Siewert & Kau.

Kernstück der Lösung sind die Dell-Monitore. Die 55, 75 oder 86 Zoll großen Displays liefern gestochen scharfe 4K und Full HD-Bilder. Optional sind sie als Touch-Screen-Ausführung zu haben. Angetrieben werden die Monitore idealerweise von einem OptiPlex Micro PC von Dell, der in einem speziellen Einschub untergebracht ist. Ein passendes Audio-Video-System sorgt für das Übertragen von Ton und Bild. Geeignet ist das System für Konferenzen mit bis zu 16 Personen (86“).

Das Potenzial für die Konferenzraumlösung ist beachtlich. Angetrieben wird der Markt unter anderem durch die steigende Nachfrage bei Kollaborationslösungen. Auch hier punktete Siewert & Kau: Teil des Events war die Präsentation von Microsoft Teams. Mit dem Kollaboration-Tool bündelt Microsoft Anwendungen aus Office 365 wie SharePoint, Planner, Streams und viele mehr. Apps wie Outlook lassen sich einbinden und auch Software von Drittanbietern. So entsteht ein cloudbasierter Arbeitsraum, in dem Teammitglieder alle anfallenden Aufgaben gemeinsam erledigen können.

Neben dem Konferenzraumsystem zeigte Siewert & Kau neue PC-Hardware von Dell. Hier zog vor allem der Latitude 7400 das Interesse auf sich, das kleinste Premium-Laptop der Businessklasse.

Über die Dell Konferenzraumlösungen
Dell Konferenzraumlösungen sind dazu konzipiert Inhalte zu teilen, Zuschauer einzubeziehen und die Interaktion zu fördern. Über zahlreiche Schnittstellen lässt sich praktisch jedes Gerät verbinden, was die Einrichtung erheblich vereinfacht. Dell Konferenzraumlösungen versprechen eine lange Haltbarkeit und sorgenfreie Handhabung dank der branchenführenden Dell Garantie. Auf einen Blick:

  • Touch & Non-Touch Displays
  • Bildschirmgrößen von 55 bis 86 Zoll
  • 4K & Full HD Auflösung
  • Einschub für OptiPlex Micro
  • Offene Kompatibilität
  • Drahtlose Display-Konnektivität
Weitere Infos unter https://www.siewert-kau.com/delltechnologies/konferenzraumloesungen/

Über Siewert & Kau

Siewert & Kau ist Spezialist für IT-Distribution sowie Logistik- und Servicedienstleistungen an zehn Standorten, mit Hauptgeschäftssitz in Bergheim bei Köln sowie Vertriebsbüros in Berlin, Braunschweig, Lippstadt, München, Paderborn, Butzbach, Halle, Hengelo (Niederlande) und Premià de Mar (Barcelona/Spanien). Seit 1994 ist das Unternehmen im Bereich des IT-Handels am Markt tätig. Die Siewert & Kau Distribution verfügt über eine 25-jährige Branchenexpertise und gehört zu den Pionieren im Handel mit ausgewählten IT-Produkten. Das Siewert & Kau COMPETENCE CENTER agiert als Schnittstelle mit spezifischer IT-Service- und Beratungstiefe zwischen Hersteller, Handel und Kunde. Seit 2015 werden Fachhändler durch acht dedizierte Competence-Center mit Beratung und Schulungen zu IT-Lösungen sowie zu neuen Technologieansätzen zielgerichtet unterstützt.

Der Bereich Siewert & Kau VALUE ADD bedeutet mehrwertige Dienstleistungspakete, speziell auf aktuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Die Siewert & Kau Logistics übernimmt die komplette Palette aller logistischen Dienstleistungen einschließlich Warehousing und Cargo. Die Siewert & Kau Services bietet kompetenten Rundumservice im Bereich Software, Marketing und Accounting. Im Zuge der digitalen Transformation hat Siewert & Kau die Academy ins Leben gerufen: eine digitale Lernkultur mit unterschiedlichen Methoden für jeden erdenklichen Lerntyp. Hierbei stehen unter anderem Themen wie Microsoft-Lizenzierung, Cloud und Virtualisierung sowie Partner-Enablement im Fokus.Siewert & Kau stellt sich vor: Siewert & Kau – Film ab!

Nachfolgend finden Sie Bildmaterial zum Download

Zitatgeber Oliver Weiß, Competence Center Dell Technologies, Siewert & Kau

Eventlocation THE QVEST, Köln, Frontalansicht
Eventlocation THE QVEST, Köln, Innenansicht / Empfang

Siewert & Kau Dell Konferenzraumevent, Impression 1
Siewert & Kau Dell Konferenzraumevent, Impression 2
Siewert & Kau Dell Konferenzraumevent, Impression 3

Dell Konferenzraumlösungen - Übersicht
Dell C8618QT
Dell C7520QT
Dell C7017T
Dell C5518QT