Siewert & Kau setzt sich für aktiven Umweltschutz im Siebengebirge bei Bonn ein.

Think global - act local: „Ein Notebook. Ein Baum.“

Bergheim, 28. Mai 2021 – Siewert & Kau, Spezialist für IT-Vertrieb mit Mehrwert, tritt für den Naturschutz ein und pflanzt mit Dell Technologies Bäume auf einer durch den Klimawandel entstandenen Waldbrache im Naturpark Siebengebirge.

60 Jahre haben die Fichten im Siebengebirge bereits Wind und Wetter standgehalten. Ursprünglich pflanzten die Förster die schnellwachsenden Nadelbäume, die eigentlich im Gebirge beheimatet sind, um Bauholz in vergleichsweise kurzer Zeit zu bekommen. Nun sind die Bäume bereits vor der Holzernte abgestorben. Ursache ist der Borkenkäfer, dem die Bäume nach einer mehrjährigen Dürre nichts mehr entgegenzusetzen hatten. So wie im Siebengebirge sieht es in vielen Wäldern in Deutschland aus: tote Bäume und kahlgeschlagene Flächen prägen das Bild. Die freien Flächen (Eigentum des „Verschönerungsvereins Siebengebirge“/VVS) sollen nun aufgeforstet werden.

Hier setzt Siewert & Kau mit Unterstützung von Dell Technologies an.

Dell Technologies engagiert sich schon seit Jahren in Nachhaltigkeits-Projekten. Eines ist das Dell Technologies Plant a Tree-Programm. „Was Michael Dell schon von Anfang an auf der Agenda hatte, war das Thema Nachhaltigkeit,“ erklärt Ralf Jordan, Vice President Distribution EMEA von Dell Technologies. „Als globaler Player hat man auch globale Verantwortung. Bei Dell Technologies gab immer Projekte außerhalb des reinen Kerngeschäftes.“ Deshalb engagiert sich das Unternehmen zusammen mit Siewert & Kau im Siebengebirge.

Think global - act local!

Björn Siewert fasst das Projekt in einer einfachen Formel zusammen: „Ein Notebook. Ein Baum.“ Für jedes bei Siewert & Kau erworbene Laptop von Dell Technologies gibt es einen Baum dazu, der im Siebengebirge auf einer Brachfläche mitten im Wald gepflanzt wird. „Auf dieser Fläche starten wir zunächst mit 2000 Bäumen, weitere Flächen sind schon reserviert. Die Ziele von Dell Technologies und uns sind ehrgeizig – wir gehen davon aus, dass die Zeit von Juni bis September ausreichen wird, um die Grundlage für die schnelle Aufforstung der reservierten Flächen zu schaffen.“

Für Siewert & Kau ist es wichtig sich lokal zu engagieren. „Das hat den Vorteil, daß man die Wirkung des Projekts gut einschätzen kann.“, so Björn Siewert.

Anders als früher pflanzt man heute keine schnellwachsenden Fichten, erklärt der zuständige Förster Marc Redemann. „Wir setzen zum Beispiel Baumarten wie Vogelkirsche, Taubeneiche oder Esskastanie. Das sind Arten, von denen wir ausgehen, dass sie auch mit trockenem, wärmerem und extremerem Klima klarkommen würden. Es entsteht also ein Mischwald mit klimaresistenten und hochwertigen Baumarten.“

„Das Ziel ist derzeit ganz klar. Wir versuchen den Klimawandel sozusagen vorwegzunehmen und den Wald an die Zukunft anzupassen“, ergänzt der Vorsitzende VVS, Hans Peter Lindlar. „Der Forst als Naherholungsgebiet für die umliegenden Großstädte wird dadurch attraktiver und nachhaltiger.“

Dell Technologies und Siewert & Kau hoffen auf den Dominoeffekt, den die Aktion auf andere Hersteller ausübt. So könnten aus einer lokalen Aktion viele werden, die in der Summe den Planeten ein Stück besser machen.

Über Siewert & Kau

Siewert & Kau ist Spezialist für IT-Distribution sowie Logistik- und Servicedienstleistungen an zwölf Standorten, mit Hauptgeschäftssitz in Bergheim bei Köln sowie Vertriebsbüros in Berlin, Braunschweig, Butzbach, Halle (Saale), Hamburg, München, Paderborn, Soest, Hengelo (Niederlande), Premià de Mar (Barcelona/Spanien) und Mailand (Italien). Seit 1994 ist das Unternehmen im Bereich des IT-Handels am Markt tätig. Die Siewert & Kau Distribution verfügt über eine 25-jährige Branchenexpertise und gehört zu den Pionieren im Handel mit ausgewählten IT-Produkten. Das Siewert & Kau COMPETENCE CENTER agiert als Schnittstelle mit spezifischer IT-Service- und Beratungstiefe zwischen Hersteller, Handel und Kunde. Seit 2015 werden Fachhändler durch acht dedizierte Competence-Center mit Beratung und Schulungen zu IT-Lösungen sowie zu neuen Technologieansätzen zielgerichtet unterstützt.

Der Bereich Siewert & Kau VALUE ADD bedeutet mehrwertige Dienstleistungspakete, speziell auf aktuelle Kundenbedürfnisse zugeschnitten. Die Siewert & Kau Logistics übernimmt die komplette Palette aller logistischen Dienstleistungen einschließlich Warehousing und Cargo. Die Siewert & Kau Services bietet kompetenten Rundumservice im Bereich Software, Marketing und Accounting. Im Zuge der digitalen Transformation hat Siewert & Kau die Academy ins Leben gerufen: eine digitale Lernkultur mit unterschiedlichen Methoden für jeden erdenklichen Lerntyp. Hierbei stehen unter anderem Themen wie Microsoft-Lizenzierung, Cloud und Virtualisierung sowie Partner-Enablement im Fokus.
Siewert & Kau stellt sich vor: Siewert & Kau – Film ab!

Über Dell Technologies

Mit seinen preisgekrönten Desktops, Notebooks, 2-in-1-Geräten, Thin Clients, leistungsfähigen Workstations, Ruggedized-Geräten für Spezialumgebungen, Monitoren, Dockingstationen, Endpunkt-Sicherheits-Lösungen und -Dienstleistungen bietet Dell Technologies Endanwendern von heute alles, was sie benötigen, um sich ortsunabhängig und zu jeder Zeit sicher zu verbinden, produktiv zu sein und mit Kollegen zusammenzuarbeiten. Dell Technologies (www.delltechnologies.com), bietet Kunden vom einzelnen Anwender bis hin zu Unternehmen jeglicher Größe das branchenweit umfangreichste und innovativste Endverbraucherportfolio.

Nachfolgend finden Sie Bildmaterial zum Download

Aktionsbild
Vorherbild
Nachherbild
Gruppenbild - von links nach rechts: Ralf Jordan (Vice President Distribution EMEA Dell Technologies), Markus Hollerbaum (Geschäftsführer Siewert & Kau), Björn Siewert (Geschäftsführer Siewert & Kau), Marc Redemann (Forstverwaltung), Hans Peter Lindlar (Vorstandsvors. VVS / Regierungspräsident a.D.)