Logistics
Services
Siewert & Kau
Logistics
Services
Siewert & Kau
Shop
Cloud
agsdix-far fa-newspaper

Presse

Erfahrung und Kompetenz machen uns zu Ihrem starken Partner

Pressemitteilungen

Keine Pressemeldungen gefunden
Als Vertreter der Presse richten Sie Ihre Anfragen bitte an: presse@siewert-kau.de
Tel: +49 2271 763 144

Boilerplate (deutsch)
Boilerplate (englisch)

Pressespiegel

So wird 2013: Drei Fragen an Björn Siewert, Siewert & Kau

Wir haben die wichtigsten Unternehmen im ITK-Markt nach ihren Aussichten für 2013 befragt. Hier antwortet Björn Siewert, Geschäftsführer bei Siewert & Kau.

Wie schätzen Sie die Aussichten der ITK-Branche für 2013 ein? Siewert: Trotz des schwierigen Marktumfeldes blicken wir sehr zuversichtlich in das Jahr 2013. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnten wir einen Umsatz von rund 400 Millionen Euro erwirtschaften. Damit war 2012 unser bislang erfolgreichstes Jahr. Daran wollen wir 2013 anknüpfen. Da die Margen in der ITK-Branche weiterhin unter Druck stehen, arbeiten wir deshalb kontinuierlich daran, die Effizienz unserer Prozesse zu optimieren. Was kommt 2013 auf Ihr Unternehmen zu? Siewert: Unser primäres Ziel im kommenden Jahr ist es, durch den Ausbau des B2B- und Consumer-Geschäftes weiter Marktanteile zu gewinnen. Wir werden neue Partnerschaften mit interessanten Herstellern eingehen ...

Provisionen können lukrativer sein als Projekte

Björn Siewert ist Gründer und Geschäftsführer des Bergheimer Distributors Siewert & Kau. Im Gespräch mit IT-BUSINESS äußert er sich über die Kooperation mit Dell, die Veränderungen durch die Cloud für Händler und Distributoren, sowie die Erfolgsaussichten von Windows 8.

ITB: Siewert & Kau hat vor knapp einem Jahr die Distribution von Dell-Druckern übernommen und kürzlich den Award „New Imaging Distributor of the Year“ abgeräumt. Was hat Sie zu diesem Schritt bewogen? Siewert: Dell ist für uns eine weitere Chance, unser B2B-Geschäft auszubauen. In diesem Segment liegt Dell beispielsweise bei den Displays, was viele nicht wissen, schon auf Platz zwei hinter Samsung. Dazu deckt Dell als sehr breit aufgestellter Hersteller sowohl im B2B- als auch im B2C-Bereich alle wichtigen Produktkategorien ab. Damit haben wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe geschlagen. Und der Brand ...

resale-Ticker: „Dell Individuell“ bei Siewert & Kau

Siewert & Kau hat den Dell-Konfigurator „Dell Individuell“ auf seiner Webseite installiert. Ab sofort können Fachhandelspartner beispielsweise die Größe des Arbeitsspeichers oder die Farbe des Gehäuses vorab einfach über das Internet wählen. Die Kunden sollen so mit wenigen Mausklicks Notebooks, Desktops, Server und Workstations individuell an die eigenen Bedürfnisse anpassen können. Mit dem neuen Online-Tool ermöglicht Siewert & Kau erstmals auch nicht-registrierten Partnern, Dell-Produkte zu konfigurieren und zu kaufen. Die Reseller müssen sich lediglich auf der Siewert & Kau-Webseite einloggen, um auf den Dell-Bereich zugreifen zu können. Hier wählen sie den für sie relevanten Produktbereich und stellen ihr Wunschmodell zusammen. Im Anschluss erhalten sie einen Angebotspreis für ihre Wunschkonfiguration. Befindet sich das ausgewählte Produkt im Lager des Grossisten wird es ...

Siewert & Kau startet Dell-Konfigurator

Der Distributor Siewert & Kau bringt ein Online-Tool, mit dem Händler Dell-Rechner je nach Bedarf zusammenstellen können.

Auf der Webseite des Bergheimer IT-Distributors Siewert & Kau findet sich ab sofort der Dell-Konfigurator „Dell Individuell“, mit dem Händler Notebooks, Desktops, Server und Workstations individuell anpassen können. Mit dem neuen Online-Tool ermöglicht Siewert & Kau erstmals auch nicht-registrierten Partnern, Dell-Produkte zu konfigurieren und zu kaufen. Haben sich Händler auf der Siewert & Kau-Webseite eingeloggt, können sie auf den Dell-Bereich zugreifen. Hier wählen sie den für sie relevanten Produktbereich und stellen ihr Basismodell je nach Anforderung individuell zusammen. Im Anschluss erhalten sie einen Angebotspreis für ihre Wunschkonfiguration. Befindet sich das ausgewählte Produkt im Siewert & Kau-Lager wird es innerhalb von 24 Stunden nach ...

Neuer Online Service: Siewert & Kau launcht Dell-Konfigurator

Siewert & Kau stellt auf seiner Website ab sofort den Online-Konfigurator »Dell Individuell« zur Verfügung.

Siewert & Kau ermöglicht seinen Fachhandelspartnern ab sofort, sich mit wenigen Mausklicks Notebooks, Desktops, Server und Workstations von Dell an ihre individuellen Bedürfnisse anzupassen. Gleichzeitig können über den frisch gelaunchten Online-Konfigurator »Dell Individuell« erstmals auch nicht bei Dell registrierte Reseller Produkte des US-Herstellers konfigurieren und kaufen. Um sich die Dell-Produkte individuell zusammenzustellen, gilt es für Reseller sich zunächst auf der Siewert & Kau-Webseite einzuloggen und in den Dell-Bereich zu navigieren. Nach Auswahl des relevanten Produktbereiches haben sie dann die Möglichkeit, sich ihr individuelles Basismodell zusammenzustellen. Anschließend erfährt der Nutzer dann den Angebotspreis für seine Wunschkonfiguration. Falls diese ...

Zeitersparnis für Händler: Siewert & Kau starten Dell-Online-Konfigurator

Mit dem „Dell Individuell“-Konfigurator können Reseller auf der Homepage von Siewert & Kau maßgeschneidert Dell-PCs, -Notebooks, -Workstations und -Server bestellen. Ausgeliefert wird innerhalb von 24 Stunden.

Auf der Webseite von Siewert & Kau finden Fachhändler nun den Dell-Konfigurator „Dell Individuell“. Dieser hilft, mit wenigen Mausklicks Notebooks, Desktops, Server und Workstations individuell an die eigenen Bedürfnisse anzupassen. Lieferung innerhalb 24 Stunden Haben sich Händler auf der Siewert-&-Kau-Webseite eingeloggt, können sie auf den Dell-Bereich zugreifen. Hier wählen sie den für sie relevanten Produktbereich und stellen ihr Basismodell je nach Anforderung individuell zusammen. Im Anschluss erhalten sie einen Angebotspreis für ihre Wunschkonfiguration. Befindet sich das ausgewählte Produkt im Lager des Bergheimer Distributors, wird es innerhalb von 24 Stunden nach ...

Adventsaktionen der Distributoren

Die Distributoren Eno, Brodos, Tech Data, Siewert & Kau und Devil versüßen ihren Partnern das Warten auf das Christkind mit verschiedenen Vorweihnachtsaktionen. Zudem hat Devil für seine Reseller in der Adventszeit länger offen.

Bei Eno beginnt der Endspurt in das Jahresendgeschäft am Samstag, den 01. Dezember. Für tägliche, kleine Überraschungen sorgt der prall gefüllte Online-Adventskalender. Hier finden Händler hinter jedem Türchen Einkaufsschnäppchen sowie Chancen auf tolle Gewinne, von der Armbanduhr bis zum Motorola RAZRTMi. Die Geschenkjagd startet mit einer E-Mail, die jeder registrierte Händler von Eno bekommt. In dieser Mail steht die persönliche Glücksnummer. Diese ist auf der Eno-Homepage im Kalender hinter dem Türchen zu sehen, und der Tagesgewinner kann direkt beim Nordhorner Distributor sein Geschenk anfordern. Händler, die keine Mail bekommen haben, aber auch gern ...

Advent, Advent, ein Aktionslichtlein für Fachhändler brennt

Alle Jahre wieder kommt das Christuskind, heißt es im Volksmund. Davor liegt bekanntlich der Advent, der vier Wochen vor Weihnachten beginnt und ebenfalls alle Jahre wiederkehrt. In der IT-Branche müsste es aber richtigerweise heißen: Alle Jahre wieder starten die Distributoren passend zur Jahreszeit ihre Adventskalenderaktionen für den Fachhandel. Wie in den vergangenen Jahren machen die Distributoren auch 2012 wieder auf breiter Front mobil. Heise resale präsentiert einige ausgewählte Aktionen.

Ingram Micro Ingram Micro DC/POS hält ab dem 1. Dezember in Zusammenarbeit mit Motorola einen Adventskalender aus dem Data Capture Sortiment bereit. Mit dem Kauf eines Angebots aus dem Kalender nehmen die Fachhandelspartner automatisch an der täglichen Verlosung teil, bei der es iPads, iPods, DVD-Player, Sound Systeme und vieles mehr zu gewinnen gibt. Um an der Aktion teilnehmen zu können, ...

Adventskalender für Fachhändler

Die Distributoren Siewert & Kau und Tech Data wollen Händler mit Gewinnspielen zu vorweihnachtlichen Bestellungen animieren.

Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders von Siewert & Kau verstecken sich in der Vorweihnachtszeit täglich drei Solid-State-Laufwerke (SSD) der 840 Serie von Samsung. Vom 1. bis 24. Dezember können Fachhändler ein Türchen öffnen und die dahinter versteckte Frage beantworten. Jeder Teilnehmer kann nur ein Samsung-Laufwerk gewinnen. Als weihnachtlicher „Trostgewinn“ werden unter allen Teilnehmern zusätzlich drei 250 GB SSD-Laufwerke ausgelobt. Auch bei Tech Data gibt es einen Adventskalender: Dort gibt es Sonderpreise der Hersteller Norton, HP, Cisco, Autodesk, Microsoft und Lexmark und noch ein Gewinnspiel obendrauf. Hinter jedem Türchen befindet sich zu dem Aktionsprodukt noch zusätzlich ein Teil des Gewinncodes. Und wenn man dann am 24. Dezember alle ...

Vorweihnachtszeit – Es adventskalendert im Channel

Reseller können sich derzeit vor Adventskalendern der Distributoren und Hersteller kaum noch retten. Besonders beliebt: Die Online-Kalender. Damit kann man schnell noch ein paar Ladenhüter rausramschen und die Händler werden nicht dick, weil die Schokolade fehlt. Gesünder als die Schoko-Varianten sind die Internet-Kalender allemal, wie neulich die Stiftung Warentest festgestellt hat.

Natürlich kann sich die Teilnahme am Adventskalenderreigen durchaus lohnen. Deshalb haben wir für Sie auf den folgeneden Seiten einige Adventsangebote zusammengestellt. Wir wünschen viel Spaß beim Türchen öffnen ab dem 1. Dezember! Samsung-SSDs bei Siewert & Kau Hinter den 24 Türchen des Adventskalenders von Siewert & Kau verstecken sich in der Vorweihnachtszeit täglich drei brandneue Solid State-Laufwerke (SSD) der 840 Serie von Samsung. Vom 1. bis 24. Dezember können Kunden und solche, die es werden ...